Erlebnis & Genuss



Immer mittwochs von 8.45 Uhr bis am Mittag ist unser Hof für alle Interessierten offen. Besuchen Sie unsere Tiere im Streichelzoo, schauen Sie im Stall bei den Kühen vorbei oder streicheln Sie unser Pony bei einem Besuch. Ebenso ist die ganze Spielplatz-Infrastruktur für Ihren Sprössling zum Spielen offen.

Treffen Sie sich mit Gleichgesinnten in unserem Spielparadies oder im gemütlichen Hofkaffee-Saloon. Hier finden Sie feinen Kaffee, kleine Snacks oder etwas zum Trinken in Selbstbedienung.

 

Für die Benützung unserer Anlage und den Tier-Besuch bei uns auf dem Hof ist pro Kind beim Eingang Fr. 5.- Eintritt zu zahlen (Begleitpersonen sind gratis).

Für Ihre Konsumation im Hofkaffee steht ein Kässeli bereit.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

 

 

Zeit und Lust auf einen feinen Morgen-Kaffee, während dessen Ihr Sprössling sich beim Spielen verweilt? 

 

Unser Selbstbedienungsbeizli ist jeden

 

Mittwochmorgen von 8.45 - mittags

geöffnet

 

Das Hofkaffee bietet allen Platz. Ob mit dem eigenen Kind , mit dem Enkelkind oder sonst einem kleinen Knopf darf gemeinsam erkundet, erlebt und gestöbert werden. 




Regeln & Infos

 

 

 

Respektieren Sie das Gehege und den Zaun als das Zuhause unserer Tiere. Vermeiden Sie Schreien oder lautes Rufen, rennen Sie keinem Tier hinterher und laufen Sie langsam durch das Gehege, die Tiere geraten ansonsten in Panik. Gehen Sie bitte IMMER zusammen mit Ihrem Kind zu den Tieren und leiten es an. Das Hasen- und das Zwergziegengehege darf betreten werden. Die anderen Tiere dürfen aus Sicherheitsgründen nur am Zaun besucht werden.

 

Füttern verboten! Alle unsere Tiere ernähren sich von Gras und Heu und bekommen dieses in der für sie richtigen Menge. Falsches Futter (wie z.B. Brot, Früchte, etc.) kann fatale Folgen haben. Auch möchten unsere Tiere nicht an Übergewicht leiden.

 

Eltern haften für Ihre Kinder. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden die durch unsachgemässen Umgang mit unseren Tieren entstanden sind.

 

  

 

 

Tragt Sorge zur unserer Anlage. Benützt die Spielsachen mit Sorgfalt und hinterlässt keine Unordnung. Abfälle gehören in die Abfallkörbe.

 

Nehmt Rücksicht auf Mitbenützer und unsere Tiere. Kinder sind altersgerecht zu beaufsichtigen.

 

Versicherung ist Sache der Erziehungsberechtigten. Diese haben für einen ausreichenden Deckungsumfang der Kranken- und Unfallversicherung zu sorgen. Die Benutzung der Spielgeräte und der Besuch im Erlebnisgaden erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Hunde gehören nicht auf das Areal. 

 

 

 

 

Suchen Sie ein kleines Mitbringsel, etwas hübsches Selbstgemachtes oder einfach ein kleines Geschenk - im Saloon-Wagen finden Sie laufend kleine Artikel, die ich in meiner Freizeit für Sie herstelle. Evt ist auch für Ihren Geschmack etwas dabei.